Neuigkeiten
13.11.2014, 06:24 Uhr
Betriebsbesichtigung bei DHL und Bäckerei Krimphove
Bei DHL konnte die CDU Gremmendorf sich zu früher Stunde - um 07:30 Uhr - ansehen, wie die moderne Pakete-Logistik funktioniert und erfahren wie die Arbeitsbedingungen und das Betriebsklima sind. Wolfgang Koch führte die Gremmendorfer durch die Niederlassung und zeigte die technischen Abläufe. Sollte die ausgeklügelte Technik einmal ausfallen, wäre man aber immer noch in der Lage, die Pakete zuzuordnen und auszuliefern - es würde nur etwas länger dauern. Die lange Betriebszugehörigkeit der Mitarbeiter ist bemerkenswert wie auch die Tatsache, dass nicht nur Männer diesen Beruf ausüben, bei dem am Tag schon mal über eine Tonne Pakete vom Fahrer oder von der Fahrerin bewegt werden müssen.

Um 08:45 Uhr wurden man für die Besichtigung der Bäckerei Krimphove erstmal vom Chef persönlich hygienisch eingekleidet. Georg Krimphove führte die Besucher sodann auch durch seinen Betrieb, in dem Handarbeit Trumpf ist, und der sich nicht über Münster hinaus ausdehnen möchte, um bei Bedarf kurzfristig in den Filialen noch nachliefern zu können. Allerdings wird ab dem späten Nachmittag nicht mehr alles nachgeliefert, um hinterher nicht doch zu viele Rückläufer zu haben. So wird auch der Nachhaltigkeit Rechnung getragen und Lebensmittelverschwendung entgegengewirkt. Von der Qualität der Produkte des "guten Bäckers Krimphove" konnten sich die Gremmendorfer im Anschluss beim Frühstück mit dem Senior-Chef, Heinrich Krimphove, überzeugen.
aktualisiert von Marc Würfel-Elberg, 13.11.2014, 06:40 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Ortsunion Gremmendorf  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 88436 Besucher